Februar 2021

Benjamin Eisenberg – POINTEN AUS STAHL & Aphorismen auf Satin

26. Februar um 20:00 CET
Brunnentheater, Brunnenweg 7
Helmstedt, Niedersachsen 38350 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Benjamin Eisenberg holt in seinem neuen Programm „Pointen aus Stahl & Aphorismen auf Satin“ wieder zum kabarettistischen Rundumschlag aus. Medien, Politik, Wirtschaft, Demokratiefeinde oder ganz banale Alltagsidioten – der Bottroper Polit-Kabarettist versetzt allen einen Hieb, die es verdient haben, und die Vollbehämmerten bekommen gerne noch einen Nachschlag.

Erfahren Sie mehr »

März 2021

Jens Neutag – Allein, ein Gruppenerlebnis

26. März um 20:00 CET
Brunnentheater, Brunnenweg 7
Helmstedt, Niedersachsen 38350 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Allein – ein Gruppenerlebnis“ ist eine kabarettistische Reise zum inneren Ich, eine pointierte Bestandsaufnahme von Politik und Gesellschaft und löst ein, was gutes Kabarett einlösen sollte: denken und lachen auf höchstem Niveau.

Erfahren Sie mehr »

April 2021

Tim Becker – Tanz der Puppen

9. April um 20:00 CEST
Brunnentheater, Brunnenweg 7
Helmstedt, Niedersachsen 38350 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

In seinem Soloprogramm entführt Sie der Bauchredner Tim Becker in seine verrückte Wohngemeinschaft. Freuen Sie sich auf einen Abend voller Unterhaltung mit Witz und Niveau.

Erfahren Sie mehr »

Mai 2021

Traummelodien der Operette

8. Mai um 15:30 CEST
Brunnentheater, Brunnenweg 7
Helmstedt, Niedersachsen 38350 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Festliche Operettengala

Mit einer kräftigen Portion „Wiener Schmäh“, schönen Kostümen und großer Begeisterung intonieren die namhaften Vokalisten populäre Stücke wie „Wer uns getraut“, „Komm in die Gondel“, „Ich bin die Christel von der Post“, „Brüderlein und Schwesterlein“, uvm. Die erstklassigen Sopranistinnen GINGER McFERRIN und Leonan de Montiel, sowie der Tenor Mila Wilden sind allesamt gefeierte Stars an renommierten Häusern in Stockholm, Bologna, Prag, Zürich, Brighton, Innsbruck, Lyon, uvm.

Erfahren Sie mehr »

Sybille Bullatschek – Ich darf das, ich bin Pflägekraft!

28. Mai um 20:00 CEST
Brunnentheater, Brunnenweg 7
Helmstedt, Niedersachsen 38350 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Es geht wieder rund in der Pfläge! Sybille Bullatschek ist mit Ihrem mittlerweile 4. Programm auf Tour. Auch diesmal gibt es wieder jede Menge Drama im Haus Sonnenuntergang.

Erfahren Sie mehr »

September 2021

Florian Schroeder – Ausnahmezustand

18. September um 20:00 CEST
Brunnentheater, Brunnenweg 7
Helmstedt, Niedersachsen 38350 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Noch nie ging es uns so gut wie heute –und doch leben wir im Ausnahmezustand. Wir fühlen uns permanent bedroht. Von einem Irren mit Fönfrisur im Westen, einem Irren ohne Frisur im Osten oder dem türkischen Türsteher, der das Presserecht mit Füßen tritt.

Erfahren Sie mehr »

Die Distel – Skandal im Spreebezirk

25. September um 20:00 CEST
Brunnentheater, Brunnenweg 7
Helmstedt, Niedersachsen 38350 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Das Kabarett mit der Distel  musste erneut verschoben werden und findet nun am Samstag, den 25.09.2021 statt.

Erfahren Sie mehr »

ABBA macht glücklich!

30. September um 20:00 CEST
Brunnentheater, Brunnenweg 7
Helmstedt, Niedersachsen 38350 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Ein Konzert mit Carolin Fortenbacher & Band.

Niemand kann es so wie sie: Fünf Jahre lang stand Carolin Fortenbacher in 1200 Shows auf der Bühne des Hamburger Operettenhauses und verkörperte die Donna im ABBA-Musical „Mamma Mia!“ wie keine zweite.

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2021

Ekel Alfred

29. Oktober um 20:00 CEST
Brunnentheater, Brunnenweg 7
Helmstedt, Niedersachsen 38350 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Er ist wieder da! Ekel Alfred ist zurück! Auf der Bühne des Brunnentheaters.

Erfahren Sie mehr »

Januar 2022

Neujahrskonzert 2022

15. Januar 2022 um 17:00 CET
Brunnentheater, Brunnenweg 7
Helmstedt, Niedersachsen 38350 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Foto: Staatsorchester Braunschweig   Das Staatsorchester gehört zu den ältesten Kulturorchestern der Welt. Hervorgegangen ist es aus der Hofkapelle des Herzogs Julius zu Braunschweig-Wolfenbüttel. Seine Entwicklung zu einem modernen Oper- und Sinfonieorchester ist verbunden mit Namen wie Schütz, Spohr, Mendelssohn-Bartholdy oder Strauss, die als Kapellmeister oder Dirigenten eigene Werke in Braunschweig vorstellten. Neben Formaten wie „Pop meets Classic“ und „Klassik im Park“ sowie zahlreichen Film- und Sonderkonzerten in der Region, bestreitet das Staatsorchester jährlich eine Reihe von Sinfoniekonzerten.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren