Liebe Freunde des Brunnentheaters,

Helmstedt kann im Jahr 2015 auf eine 200jährige Theatertradition
zurückblicken!
Am 18. Juni 1815 öffnete das vom Wirt des Gesundbrunnens Carl Julius Borcherdt erbaute  Kurtheater im  Brunnental seine Pforten mit dem Lustspiel ‘Die Pagenstreiche’ von Kotzebue, aufgeführt von den Mitgliedern des Herzoglichen Hoftheaters in Braunschweig.

Wie viel Vorstellungen in der langen Helmstedter Theatertradition
seit 1815 stattfanden, ist leider nicht mehr zu ermitteln, da es keine
detaillierten Unterlagen gibt. Fest steht nur, dass sich seit 1949 mehr als 3.000 Mal der Vorhang unseres Brunnentheaters gehoben hat.

Gemeinsam mit Ihnen wollen wir den Geburtstag unseres Theaters
feiern: am 13. Juni 2015 mit einem Theaterfest und am 27. Juni 2015 mit „Helmstedt macht Musik“, einer Konzertveranstaltung der besonderen Art, bei der Helmstedter Bands auf drei Bühnen zu erleben sind.

Unser Programm in der Jubiläumsspielzeit 2014/2015 beinhaltet zahlreiche weitere Höhepunkte: Ring of Fire – eine Hommage an Johnny Cash, die Musical-Gala „Best of Andrew Lloyd Webber“, die neue ABBA-Show „Dancing Queen“, die „Dreigroschenoper“, ein Wiedersehen mit Herbert Knebel’s Affentheater sowie  Konzerte mit Chris Barber, dem Glenn Miller Orchestra und den Cavern Beatles aus Liverpool.

Wir laden Sie herzlich  zum Besuch ein und würden Sie gern in unserem Brunnentheater begrüßen

Ihr Brunnentheater Team